Linden Projekt digitalisiert mit Softwarelösung von Reasult die Projektentwicklung

20/12/2021

Düsseldorf, 20. Dezember 2021 – Der Projektentwickler Linden Projekt steuert seine Projektentwicklungen jetzt mit Hilfe der Softwarelösung des deutsch-niederländischen Real Estate Software-Hauses Reasult BV (Reasult). Linden Projekt hat seine Wurzeln in der Projektentwicklung für erneuerbare Energien, heute gehören Quartiersentwicklungen und Immobilien zum Leben und Arbeiten zum Portfolio des Oldenburger Unternehmens.

„Das Projektentwicklungsgeschäft wird zunehmend komplexer – die Planung aller Prozesse und eine zuverlässige Budgetierung ist bei mehreren zeitgleich laufenden Projekten nicht mehr mit Excel abbildbar“, sagt Thorsten Böke, Geschäftsführer Linden Projekt. „Wir haben also eine Softwarelösung gesucht, die unsere Prozesse zuverlässig kontrolliert, dabei auf Daten aus einer Quelle zurückgreift und uns pro Projekt auf Knopfdruck den aktuellen Sachstand liefert.“

Walter Wind, Head of Sales bei Reasult BV, sagt: „Wir freuen uns, Linden Projekt mit unserer Software einen entscheidenden Mehrwert bieten zu können. Wir ermöglichen unseren Kunden effektivere Prozesse in der Projektentwicklung, indem Risiken skalierbar und minimiert werden.“

 

 

Die Software von Reasult sammelt mit Hilfe einer zentralen Datenbank alle Projektdaten und stellt diese aufbereitet zur Verfügung. Die Projektentwicklungsprozesse werden deutlich transparenter, Fortschritte in der Planung, Kosten und Erlöse lassen sich genau kontrollieren.

Über Linden Projekt Gmbh

Die Linden Projekt GmbH hat ihre Wurzeln in der Konzeptionierung, Planung und Realisierung von Energiesystemen auf der Basis von erneuerbarer Energie. Mit der Expertise und langjährigen Erfahrung des Oldenburger Unternehmens im Bereich der Projektentwicklung wurde das Portfolio von Linden Projekt um die Entwicklung nachhaltiger Immobilienprojekte ergänzt. Dazu gehören auch die Entwicklung eines Stadtquartiers sowie diverser Wohn- und Gewerbeimmobilien. Hohe bauliche Qualität wie auch nachhaltige Umsetzung und Betrieb stehen hierbei im Zentrum der Projektierung. Peter Forch, Helge Strickstrack und Thorsten Böke bilden die Führungsriege des 2010 gegründeten Projektentwicklungsunternehmens. Weitere Informationen unter: www.linden-projekt.de

 

Mehr erfahren über unsere Software für Projektentwickler

 

« zurück zur Übersicht

Teilen